Haltung Selbstgemachtes Stall

[DIY] Einmal Volltanken, bitte! Tränken für Fortgeschrittene

Die Problematik mit dem Tränken trifft früher oder später jeden Offenstall-Pferdehalter oder Selbstversorger- oder: wem sind bitteschön nicht schon Wasserbehälter, Eimer oder Badewannen übergelaufen, weil man „mal eben schnell“ etwas anderes am Stall erledigen musste? Die Lösung: mach es wie der Tankwart! Selbst wenn der Ponyfreund schon H2O-Säcke, Wasserwagen oder anderes Zubehör verwendet, löst dies selten das ewige Warten am kostenbaren Gut, damit es nicht lautet „Sch…, hab ich vergessen!“ :-) Gut, mit erfahrenen Pferdemenschen befreundet zu sein, denen dies schon 1000x widerfuhr – dies führt früher oder später zu noch mehr Ideen und Pony-Livehacks, die Lösung lautet: bau eine Zapfpistole an den Wasserschlauch!

IMG_20160328_145545

Nie wieder musst Du neben dem Wasserbottich Spalier stehen , sondern machst eventuell auch nebenbei etwas anderes – hier halt kein Scheiben-reinigen, Kunden-beschwatzen oder Münzgeld-abzocken – sondern mal eben ein struppiges Pony trensen, welches sein kleines Reiterlein verulkt; umgefallenes Werkzeug wieder aufstellen; vielleicht der blitzschnelle Gang zur Stalltoilette. Nichts wird Deinen Fass zu überlaufen bringen, denn:

  • der Stutzen lässt sich super stabil einrasten und macht sich nicht so leicht selbstständig wie ein Wasserschlauch,
  • die Wasserzufuhr wird (logischerweise) durch eine Automatik unterbrochen, wenn der entsprechende Füllstand erreicht ist – Ende mit Fußbädern an der Putzplatte! Das will nun auch wirklich keiner…

IMG_20160328_145543

So geht’s

Die Zapfpistole lässt sich mit Hilfe einer normalen Schlauchschelle am Wasserschlauch befestigen. In unserem Fall handelt es sich um einen 3/4-Zoll-Schlauch, für andere Größen brauchst Du eventuell einen Adapter. Generell empfohlen wird die Nutzung eines Gewebeschlauchs. Dieser ist flexibler und behält seltener vorwitzige Wendungen, welche später Löcher verursachen, wenn man diesen einmal ungeschickt eingerollt hat… Um die Öffnung des Hahns kommst Du natürlich nicht herum, ne? Nun aber – Wasser: Marsch!

Zapfpistole kaufen

Du kannst die Automatik-Zapfpistole bequem online beziehen (z.B. bei Ebay), hier gibt es verschiedene Ausführungen. Direkt beziehen kann man die Zapfpistolen sicher im Baustoffhandel oder ähnlichen Geschäften. Achtung: günstigere Exemplare besitzen möglicherweise nicht die erforderliche Automatik, welche dafür sorgt, dass der Wasserfluss abgestellt wird, wenn das Gefäß gefüllt ist! Achte also beim Kauf auf diese Funktion.

Viel Vergnügen beim sorgenfreien Tränken & Dank an den Reit-und Fahrverein Adlig Dubrau für die tolle Idee! :-)

Weitere Tipps zu Wasser und langen Wegen:

Trense auswaschen – lästig oder null Problem?

2 Kommentare

  1. Sehr coole Idee … auf was man alles kommen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.